PRIDE Logo


Nr.140/Juni 2014


We are unstoppable!

 

„Ich frage mich, warum die Gleichberechtigung noch nicht stattgefunden hat und was denn da so lange dauern kann“. Das fragt sich nicht nur Conchita Wurst im Interview „Im Journal zu Gast“ am Tag des Lifeball 2014, sondern wieder einmal das PRIDE–Redaktionsteam. Im Juni werden weltweit PRIDE-Demonstra­tionen, CSD-Feste und Paraden abgehalten, und mit dem Sieg beim Songcontest wurde von Menschen in ganz Europa der Wunsch nach mehr Toleranz und Gleichberechtigung deutlich sichtbar. Der Alltag schaut natürlich anders aus, aber mit dem Hype um Conchita wird am Stammtisch, in der Straßenbahn oder im Pausenhof über Menschen gesprochen, diskutiert und Meinung gebildet, die „anders als die anderen“ oder einfach einmalig sind. Hier ist die Regierung, hier sind politische MeinungsbildnerInnen gefragt, endlich Schritte zu setzen, die „die komplette Gleichstellung beschließen, ohne Ausnahmen“ wie Mitstreiterin Miss Candy (Holger Thor) ebenfalls feststellt. Wie ein Bart die Welt verändert, das haben wir in der Titelgeschichte unter unterschiedlichen Aspekten zu analysieren versucht. Wir werden in einem Jahr sehen, ob sich Österreich nicht nur tolerant zeigt, sondern bis dahin auch echte Gleichberechtigung für Lesben und Schwule umgesetzt hat. Damit wir beim 60. Song Contest 2015 wir sagen können:
„Austria – 12 points!“

„Never Hide – Get Active“ ist da dann das logische Motto vom gemeinsamen Truck der lesbisch/schwulen Bundesländerorganisationen auf der Regenbogenparade in Wien. Never hide yourself – get active – it´s your life!

Das wünscht sich
Gerhard Niederleuthner

PS: Leider gab es bei der letzten Ausgabe technische Probleme mit den Adresszu­stellungen. Wir haben das mit der Post und Druckerei abgeklärt und entschuldigen uns dafür.

P.S.: Und nicht vergessen: Über eine kleine Spende freuen wir uns natürlich ganz besonders

Spendenkonto:
UniCredit Bank Austria AG, BLZ 12 000, Konto-Nr: 04925603500;
IBAN: AT69 1100 0049 2560 3500, BIC: BKAUATWW
Kennwort: PRIDE

nach oben
nach oben