PRIDE Logo

Impressum › Datenschutzrichtlinien


Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich auf das Erfassen, Speichern und Verarbeiten persönlicher Daten, die bei Kontaktaufnahme unter Umständen erhoben werden, also beispielsweise dann, wenn Sie unsere Website besuchen, wenn Sie Leistungen anfragen oder beauftragen, Produkte erwerben oder wenn Sie uns anrufen.

Sofern Sie Produkte von uns einsetzen, die das Erfassen, Speichern und Verarbeiten persönlicher Daten ermöglicht, sind die Bestimmungen hierzu zusätzlich in einem Vertrag oder einer Vereinbarung geregelt.

Ihre Persönlichkeitsrechte haben höchste Priorität – daher sind wir nach besten Kräften bemüht, diese zu schützen und einen gesetzeskonformen Umgang sicherzustellen.


Warum werden Daten erfasst?

Wir sammeln sowohl persönliche als auch anonymisierte Daten zur steten Verbesserung unserer Marketingaktivitäten und natürlich auch, um Aufträge abwickeln zu können.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Einsicht über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu nehmen und ggf. löschen zu lassen. Die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bleiben hiervon unberührt.

Welche Daten werden erfasst?

Wir speichern grundsätzlich nur jene Daten, die für einen reibungslosen Geschäftsbetrieb und -erhalt notwendig sind. Dies umfasst beispielsweise Unternehmensname, Rechtsform, Ansprechpartner, Adresse, Telefonnummer, eMail-Adresse, UID-Nummer oder Bankverbindung – Daten, die bereits auf mehreren Wegen öffentlich zugänglich sind. Zusätzlich speichern wir auftragsbezogene Daten – wie zB. Angebote, Auftragsbestätigungen, Gesprächsnotizen oder nicht umgesetzte Entwürfe. Durch diese Dokumentation können wir bei etwaigen Problemen, Neuproduktionen oder auch Erweiterungen schnell reagieren.

Bei einem Besuch unserer Webseiten werden durch externe Dienste anonymisierte Daten gespeichert – wie z.B. die Einstiegsseite, die Verweildauer, Ihr Herkunftsland oder welchen Typ von Gerät (Smartphone, Tablet, PC) Sie verwenden. Naturgemäß kann aufgrund dieser anonymisierten Daten kein Rückschluss auf Ihre Person getätigt werden. Es steht Ihnen frei, die Erfassung dieser Daten durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser bzw. in Ihrem Betriebssystem und/oder Infrastruktur abzulehnen.

Werden Daten weitergegeben?

Wir garantieren, unsere Daten weder zu verleihen, zu verkaufen oder in einer anderen Weise weiterzugeben. Wir geben Daten nur dann weiter, wenn Sie einverstanden sind – um z.B. einen Auftrag mit Geschäftspartner abwickeln zu können. Rechtliche Bestimmungen bleiben hiervon unberührt.

Wie werden Daten geschützt?

Wir ergreifen Vorsichtsmaßnahmen elektronischer und physischer Natur um Ihre Daten zu schützen – gegen Verlust, Diebstahl, Missbrauch, unbefugten Zugriff, Weitergabe, Änderung und/oder Vernichtung. Hierfür verwenden wir verschiedene Verschlüsselungsmethoden, Tresore, Sicherheitsschlösser, Backupsysteme und weitere technische Hilfsmittel.

Die Integrität und Richtigkeit der Daten sind uns wichtig. Sie können jederzeit unterstützend wirken, indem Sie uns Änderungen Ihrer Daten bekannt geben. Auch können Sie uns jederzeit bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder unseren Prozessen stellen. Nutzen Sie hierzu die Kontaktmöglichkeiten  über die Redaktionsseite.

Gibt es noch weitere rechtlich relevante Infos?

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Impressum.

nach oben
nach oben