PRIDE Logo


PRIDE Nr.151/April


Drei Fragen

Drei Fragen zu lesbisch/schwulen Themen habe die meisten der KandidatInnen zur Wahl des/der BundespräsidentIn beantwortet (Seite 06-11). PRIDE will damit Entscheidungshilfe leisten, wie sich die einzelnen Personen besonders in gesellschaftspolitischen Fragen positionieren. Das kann eine Hilfe für das eigene Wahlverhalten sein. Wichtiger scheint uns aber der offene Dialog, wohin Österreich gehen soll. Die Position der Bundespräsidentin, des Bundespräsidenten, steht hier stellvertretend für den Umgang untereinander – bei welchen Themen wird Rückgrat gezeigt, wo werden wegen diplomatischer Verhandlungen die gesellschaftspolitischen Angelegenheiten unten den Teppich gekehrt, oder wie wird versucht, die unterschiedlichen Lebensmodelle, Meinungen und Positionen untereinander auszutauschen, oder ob durch einfachem Populismus noch mehr Gräben aufgerissen werden sollen.

Die Zeiten bleiben spannend, wir bleiben am Ball.

Gerhard Niederleuthner

PS: Weil Kultur auch immer die schöne Aufgabe hat, die eigenen Horizonte zu erweitern, verlosen wir einen Festivalpass und  2×2  Freikarten für das Linzer Filmfestival Crossing Europe und 2×2 Premierenfreikarten für die queere Theaterproduktion „Meine Nase läuft – Deine Stars hautnah“ in Wien.

P.S.: Und nicht vergessen: Über eine kleine Spende freuen wir uns natürlich ganz besonders

Spendenkonto:
UniCredit Bank Austria AG, BLZ 12 000, Konto-Nr: 04925603500;
IBAN: AT69 1100 0049 2560 3500, BIC: BKAUATWW
Kennwort: PRIDE

nach oben
nach oben