PRIDE Logo


Nr. 121/April 2011


Liebe LeserInnen!

Zweimal Grund zur Freude hatten die AbonnentInnen unter unseren LeserInnen im Februar, bekamen Sie doch neben der Ausgabe 120 auch noch unsere Sonderausgabe zum Partnerschaftsgesetz ins Haus geliefert. Zugegeben, das Gesetz ist schon ein Jahr in Kraft, aber uns war wichtiger, fundierte, umfassende und gut recherchierte Informationen zur Verfügung zu stellen als einen womöglich lückenhaften Schnellschuss. Es war trotzdem für unser Layout-Team ein ordentlicher Kraftakt, zwei Hefte nahezu gleichzeitig zu produzieren, aber die Mühe hat sich dennoch gelohnt, wie die zahlreichen Rückmeldungen und Bestellungen zeigen. Und für uns war es auch ein finaler Höhepunkt von 20 Jahren Zeitungsmachen. Ja, PRIDE ist mit der Ausgabe 120 bereits 20 Jahre alt geworden und ist damit im besten Alter angelangt.

Und deswegen haben wir zu diesem Anlass unserem PRIDE auch ein neues Layout verpasst: Frischer, bunter, dynamischer soll PRIDE ab jetzt daherkommen – immerhin das letzte Facelifting war mit der Aus­gabe 66/Februar 2002, ist also schon ein paar Jährchen her. Wir hoffen, dass unsere LeserInnen mit dem neuen Erscheinungsbild genauso viel Freude haben wie wir selbst und freuen uns daher über ganz viele Zuschriften bzw. Postings auf Facebook. Der Verantwortliche für das neue Design soll aber auch nicht in Vergessenheit geraten, und ihm sei an dieser Stelle jedenfalls gedankt: Zozek Germiany, Grafiker und Webdesigner der agentur g+ und nunmehriger Student für Informationsdesign an der FH Joanneum. Er war übrigens auch für unseren neuen Webauftritt verantwortlich.

Und weil das Layout ja nur die Inhalte ins rechte Licht rücken soll, nicht aber die Inhalte bestimmen, können wir unseren LeserInnen jedenfalls versichern, dass sich an der Qualität der Artikel dadurch nichts ändern wird. Wie wir das gemeinsame Zeitungsprojekt von HOSI Linz, HOSI Tirol und RosaLila PantherInnen selbst einschätzen, kann die/der geneigte LeserIn auf Seiten 7 bis 24 rund um und über unser Jubiläum nachlesen. Und auch sonst beginnen wir das 21. Bestandsjahr dieser Zeitschrift mit geballten Informationen vom Partnerschaftsrecht bis zur Literatur. Wie immer halt. Und auch das beliebte Sudoku fehlt natürlich nicht…

Wir sagen herzlich Danke zu allen unseren InserentInnen und GratulantInnen, die uns in dieser Nummer zum Geburtstag gratulieren, und zu all unseren SpenderInnen, ohne die es uns nicht geben würde! Vor allem aber sagen wir ganz herzlich danke an alle unsere treuen LeserInnen!

Viel Spaß mit dieser Jubiläumsausgabe wünscht mit bewegten Grüßen
Gerhard Niederleuthner

Danke: Einen besonderen Dank für die tatkräftigen Unterstützung und Umsetzung des Relauches sei Isolde Messerklinger ausgesprochen.

P.S.: Und nicht vergessen: Über eine kleine Spende freuen wir uns natürlich ganz besonders

Spendenkonto:
UniCredit Bank Austria AG, BLZ 12 000, Konto-Nr: 04925603500;
IBAN: AT69 1100 0049 2560 3500, BIC: BKAUATWW
Kennwort: PRIDE

nach oben
nach oben