PRIDE Logo


Nr. 122/Juni 2011


Liebe LeserInnen!
Im Juni vor 40 Jahren wurde die sogenannte Kleine Strafrechtsreform beschlossen. Die Regierung Kreisky hat in derem Zuge auch das Totalverbot homosexueller Handlungen abgeschafft – den bis dahin geltenden § 129 I b StGB. Vier neue Strafrechtsparagrafen traten an dessen Stelle, deren letzter, der berüchtigte § 209 StGB, erst 2002 durch den § 207 b beseitigt werden konnte. Grund genug, sich ab Seite 12 die Monate April 1970 bis Juni 1971 genauer anzusehen. Grund genug auch für den Ehrenpräsidenten der Parlamentarischen Versammlung des Europarates, Dr. Peter Schieder, sich exklusiv für PRIDE auf den Seiten 14-16 ganz persönlich an dieses Zeit zu erinnern.

Opferschutzkommission oder Täterschutzkommission? – dieser Frage bezüglich die von der früheren Landeshauptfrau der Steiermark geleiteten „Klasnic-Kommission“ zur Aufklärung der Missbrauchsfälle in der Katholischen Kirche spüren wir auf den Seiten 18-24 nach, aber auch die Eskalation des Konfliktes zwischen dem Theologen David Berger und dem Kölner Erzbischof Joachim Kardinal Meisner, sowie die skurrilen und gefährlichen Aktivitäten der Westboro Baptist Church in den USA sind Thema der diesmaligen Berichterstattung.

Daneben gibt es wieder viel Regionalberichterstattung (Seite 28 bis 67) und Kulturberichte und die Tatsache, dass Aserbeidschan Sieger des diesjährigen Songcontests geworden ist, ist Anlass, die Menschenrechtslage in diesem Land zu überprüfen (Seite 73 bis 75). Und damit wünscht die Redaktion allen LeserInnen einen entspannenden und anregenden Lesesommer!    n

Viel Spaß wünscht
Gerhard Niederleuthner

PS: Auf vielfachen Wunsch gibt es die aktuelle Queer Lounge-Sendung jetzt auch in der Auflösung 770 x 577 Pixel auf unserer Homepage www.pride.at zu betrachten – ein Service von PRIDE in Zusammenarbeit mit Queer Lounge und Okto TV.

Erratum

Pride Nr. 121/April 2011
Beim Stadtplan und im Serviceteil von Oberösterreich in der letzten Ausgabe hat sich leider ein Fehlerteufel einge­schlichen. Wir bitten um Entschuldigung. Jetzt sind wieder alle Einträge auf dem neuesten Stand.

P.S.: Und nicht vergessen: Über eine kleine Spende freuen wir uns natürlich ganz besonders

Spendenkonto:
UniCredit Bank Austria AG, BLZ 12 000, Konto-Nr: 04925603500;
IBAN: AT69 1100 0049 2560 3500, BIC: BKAUATWW
Kennwort: PRIDE

nach oben
nach oben