PRIDE Logo

PRIDE-Artikel


PRIDE Nr. 170/Juni 2019


50 Jahre Stonewall

Es begann mit einer Straßenschlacht und wurde zu einer historischen Zäsur – das Aufbegehren gegen Polizeiwillkür an Lesben, Schwule und Transgender in der Christopher Street in New York City ist der queere Feiertag für alle. In 50 Jahren hat sich weltweit vieles zum Besseren entwickelt, aber in noch vielen Ländern gilt die Todesstrafe für gleichgeschlechtliche Liebe. Viele Errungenschaften mussten hart erkämpft werden, konnten erst nach jahrelanger politischer, ehrenamtlicher und juristischer Arbeit umgesetzt werden. In dieser Ausgabe werfen wir einen Blick auf diese historischen Entwicklungen, und geben einen Überblick über CSDs und Paraden in Österreich. (Seite 16 bis 24)

Mit dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs, die selbstbestimmt Wahl der Geschlechteridentität als Menschenrecht zu sehen tut sich die vor kurzem abgewählte Regierung schwer – Alex Jürgen muss dafür kämpfen, den richtigen Eintrag in den Dokumenten als intersexueller Mensch zu bekommen (Seite 08).

Wir schauen aber auch auf andere spannende Themen: Ein Bericht über queere Urlaubsziele (Seite 36), ein Blick auf die fantastische Show „RuPaul’s Drag Race“ (Seite 38) und Einblicke in die intimen Tagebücher von Gerhard Fritsch (Seite 40).

Mit bewegten Grüßen
Gerhard Niederleuthner

nach oben
nach oben