PRIDE Logo


Nr. 85 /Apr. 2005


Liebe LeserInnen!

Der schon nicht mehr enden wollende Winter ist – endlich – zu Ende und mit dem aufkommenden Frühling ist es auch wieder Zeit für eine neue PRIDE-Ausgabe.

Diesmal liegt der Schwerpunkt auf den Erfahrungen von jungen Lesben und Schwulen mit Internet und Chatrooms (S. 46 – 51). Immerhin ist das ja eine in den letzten Jahren immer wichtigere Methode geworden, jemanden kennen zu lernen bzw. auch sich Informationen zum Coming Out zu besorgen.

In unserer Titelgeschichte bringen wir diesmal ein Interview mit Edith Schmied, der neuen Linzer Gemeinderätin, die ja nun die zweite offen lebende lesbische Politikerin Österreichs ist (Seite 16 – 19). Auch die neue SPÖ-Initiative zu einem PartnerInnenschaftsgesetz (Seite 9 – 11) werden wir uns in dieser Ausgabe näher in Augenschein nehmen.

Vom diesjährigen Wintermeeting der Jungen HOSI Linz, aber auch vom diesjährigen Tuntenball gibt es darüber hinaus Fotoreportagen – als kleine Erinnerung für die, die dabei waren und als Anregung für all jene, die heuer nicht dabei sein konnten. Nächstes Jahr gibt es sicher wieder Gelegenheit dazu.

Und weil der Frühling bekanntlich nicht nur die Bäume und Blumen austreiben läßt, sondern auch die eine oder andere Idee, haben wir uns auch beim Layout die eine oder andere kleine Änderung einfallen lassen und hoffen, dass es unseren LeserInnen gefällt.

In diesem Sinne viel Vergnügen beim Lesen dieser 85. PRIDE-Ausgabe.

Mit bewegten Grüßen
Gerhard Niederleuthner

P.S.: Und nicht vergessen: Über eine kleine Spende freuen wir uns natürlich ganz besonders

Spendenkonto:
UniCredit Bank Austria AG, BLZ 12 000, Konto-Nr: 04925603500;
IBAN: AT69 1100 0049 2560 3500, BIC: BKAUATWW
Kennwort: PRIDE

nach oben
nach oben