PRIDE Logo


PRIDE Nr.173/Dezember 2019


Dickes Fell

Die letzte Ausgabe im Jahr 2019 zeigt die Vielfalt queeren Lebens wieder besonders. Während Türkis und Grün intensiv über eine neue Koalition verhandeln und große Brocken zu Brücken umwandeln wollen, hofft die queere Community auf eine neue weltoffenere Bundes­regierung. Im Neuen Jahr wissen wir dann mehr dazu.

Dass Minderheiten oft ein dickes Fell brauchen um den Alltag zu überstehen, ist die eine Seite. In der Furry Community fühlen sich Menschen besonders wohl in ihren individuellen Fellkostümen – Furry Kana erzählt in der Titelgeschichte über Fantasiewelten und Sex im Fursuit. (Seite 40)

Viele andere Fragen beantworten wir in dieser Ausgabe: Warum war das Parlament noch nie so queer? (Seite 6) Wer kommt in die Endauswahl zur Miss/Mister Tuntenball? (Seite 29) Wie groß sind die Chancen, dass ein Schwuler ins Weiße Haus einzieht? (Seite 32) Wie obszön ist Caravaggio wirklich? (Seite 44) Warum ist eine junge Frau in Flammen? (Seite 49)

Die Redaktion wünscht allen Leser*innen, Inserent*innen und Unterstützer*innen gute Feiertage und freut sich über jede Spende – damit wir auch 2020 viele Fragen beantworten können. Danke.

Mit bewegten Grüßen
Gerhard Niederleuthner

P.S.: Und nicht vergessen: Über eine kleine Spende freuen wir uns natürlich ganz besonders

Spendenkonto:
UniCredit Bank Austria AG, BLZ 12 000, Konto-Nr: 04925603500;
IBAN: AT69 1100 0049 2560 3500, BIC: BKAUATWW
Kennwort: PRIDE

nach oben
nach oben